Xtrack Hintergrundbild

Eine  Veranstaltung  des
Rostocker Citylauf e.V.
in Kooperation mit

proevent logo sehr klein

  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_nufaba.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor-header_nordwasser.gif
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor-header_veolia.gif
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_viactiv.gif
  • images/xtrack/Bilderslider/web_191027MS3057.gif
  • images/xtrack/Bilderslider/web_191027MS3067.gif
  • images/xtrack/Bilderslider/web_191027MS3838.gif
  • images/xtrack/Bilderslider/web_191027MS4447.gif
  • images/xtrack/Bilderslider/web_191027MS4767.gif
  • images/xtrack/Bilderslider/web_191027MS5070.gif

proevent logo cmyk

präsentierte die

 

 

3. XTRACK

CROSS CHALLENGE

 

am 27.10.2019

 

 

 

webIMG 0434

In Rostocks aktuell angesagtester Büroadresse für kreative Köpfe, den Räumen der @work Office Spaces in der Deutschen Med, trafen sich die Organisatoren gemeinsam mit Partnern, Mitstreitern und Presse zur Auftaktveranstaltung für die Xtrack Cross Challenge 2019. Besonderes Interesse fanden die vielen Hintergrundinformationen zu den Hindernissen und den Teilnehmern. Eric Bill, Gründer des Crossfit Motus Rostock, bestätigte einmal mehr, das die Xtrack Cross Challenge Rostock eine echte Herausforderung für alle Teilnehmer ist.

Wo kann man in Rostock als Team bei einem Event unterschiedliche Hindernisse überwinden und sich dabei auf einem Rundkurs in freier Natur bewegen? Die Xtrack Cross Challenge am 27.10. ist dafür eine einmalige Gelegenheit. Auch 2019 werden wieder 500 Teilnehmer über die unterschiedlichen Hindernisse klettern, hangeln und kriechen. "Genau das kann und muss man im Vorfeld trainieren. Wir von Crossfit Motus Rostock sind genau auf diese Art von Training spezialisiert. Und dabei richten wir unsere Angebote in erster Linie an Ansteiger" so Eric Bill. Die 13 unterschiedlichen Hindernisse der 3. Xtrack Cross Challenge haben es auch 2019 wieder in sich. Im Kreis von Sponsoren und Partnern stellte Roman Klawun von PRO EVENT die einzelnen Stationen vor. "Das Event entwickelt sich immer weiter. Mit unseren Partnern haben wir tolle Möglichkeiten, die einzelnen Ideen auch umzusetzen" so Roman Klawun. Alleine 3 Hindernisse und zusätzlich einige Tonnen Material kommen vom Team Baucenter aus Rostock - Bentwisch. "Das ist genau unser Thema. Unterschiedlichstes Material, Kontsruktions- und Logistikleistungen, das sind wir einfach. Dazu gehen wir auch wieder mit an den Start" betont Ronald Klug für das Team Baucenter aus Bentwisch. Beachtung fand im Kreis der Sponsoren und Partner, dass fast 45% der Teilnehmer in diesem Jahr junge Frauen sind. "Das ist einfach der Trend. Frauen sind nicht nur in Sachen Gesundheit und Bewegung informierter und aktiver" unterstreicht Katja Fronk von der Viactiv Krankenkasse. Für die Xtrack Cross Challenge 2019 werden in den kommenden Tagen die letzten Schritte in der Organisation und Planung vollzogen. "Dann freuen wir uns auf eines der spektakulärsten Events hier in der Region" so Roman Klawun.

 

Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «